Aktuelles
 
Druckgrafik aus Halle auf Rügen
Vom 11. November 2017 bis 6. Januar 2018 zeigt die KulturStiftung Rügen in der Orangerie Putbus – Galerie des Landkreises Vorpommern-Rügen - Druckgrafik aus Halle an der Saale

Die KulturStiftung Rügen verbindet eine lose Kooperation mit dem Halleschen Kunstverein e. V.. So werden im Wechsel alle paar Jahre Druckgrafiken aus Halle an der Saale auf der Insel Rügen und Werke aus der Sammlung der KulturStiftung in Halle gezeigt. Ab 11. November 2017 sind die Hallenser wieder zu Gast in Putbus.

Die informative und breite Schau ist bereits die fünfte Auflage von Wanderausstellungen, die der Hallesche Kunstverein zusammengestellt hat. Neben Halle ist sie bereits in Reichenbach im Vogtland, in Magdeburg und in Halles Partnerstadt Karlsruhe zu sehen gewesen. Der Reiz der Ausstellung liegt in der Verwendung traditioneller originalgrafischer Drucktechniken bei einer thematisch uneingeschränkten Vielfalt.

Durch die Beteiligung von 51 Künstlern mit insgesamt 88 Grafiken ergibt sich ein recht anschauliches und komplexes Bild gegenwärtig in Halle und Sachsen-Anhalt entstehender Druckgrafik. Oft genug wird diese Kunstart in den großen Museumsaustellungen nur wenig berücksichtigt. Die Ausstellung zeigt, dass sich auch heute noch äußerst fähige Künstler mit Druckgrafik beschäftigen und ihre Kunst auch anspruchsvolle Liebhaber finde

KulturStiftung Rügen
Orangerie zu Putbus
Alleestraße 35, 18581 Putbus
Di-Sa 10-17 Uhr


Homepage der KulturStiftung Rügen