Aktuelles
 
Wir sind alle illegal
Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus Schwerin
Noch bis zum 15. Oktober zu sehen

Timo Vogt, Terroristen, Fotografie, 2014 Andre van Uehm, Ohne Titel, Fotografie, 2015
Miro Zahra, Echolot, 2017, Videoinstallation
WIR SIND ALLE ILLEGAL, Brigitta Nöh, Ausstellungsansicht
WIR SIND ALLE ILLEGAL, Timo Vogt, Ausstellungsansicht
Timo Vogt, Terroristen, Fotografie, 2014   

Der Titel der Ausstellung ist kein Aufruf zur Anarchie, sondern ein Statement für Mut und Menschlichkeit. Wann ist illegales Tun moralisch legitim bzw. menschlich verpflichtend? Warum ist gesetzestreues Handeln mitunter moralisch illegitim? Ideen, Verbindendes zu Gemeinschaften und Landschaften sowie Traumata, Flucht und Vertreibung werden in der Ausstellung thematisiert, als Thema, das Spuren in der Geschichte jedes Einzelnen hinterlassen hat und damit jeden angeht.

Beteiligte Künstler*innen: Gudrun Brigitta Nöh, Timo Vogt, Miro Zahra, Rainer Viltz, Janet Zeugner, Andre van Uehm, Grit Sauerborn, Barbara Wetzel, Kerstin Borchardt, Annette Czerny, Takwe Kaenders, Claudia Hauser

Ausstellung 25. August - 15. Oktober 2017

Schleswig-Holstein-Haus
Kulturforum der Landeshauptstadt Schwerin
Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin


Homepage des Schleswig-Holstein-Hauses