Aktuelles
 
ins Weite
Sonja Rolfs und Tanja Zimmermann
Black Box Galerie Hirschburg
Eröffnung Freitag, 12. Mai um 19 Uhr

Sonja Rolfs, Arbeitsfoto, begehbarer Lichtraum, gelb, 2016-17 Tanja Zimmermann, Arbeitssituation, Wilke-Atelier Bremerhaven, 2016
Sonja Rolfs, Arbeitsfoto, begehbarer Lichtraum, gelb, 2016-17   

Es werden mit Sonja Rolfs und Tanja Zimmermann zwei experimentell arbeitende Künstlerinnen zusammengeführt, die einen direkten Realitätsbezug herstellen wollen und dabei eine ganz unterschiedliche, unkonventionelle Herangehensweise haben.

So sagte Sonja Rolfs einmal: " Ähnlich den Urlaubsfotos und deren Sinn, ein Stück Erlebtes festzuhalten und mit nach Hause zu nehmen, geht es auch mit meinen Arbeiten. Motive aus meiner unmittelbaren Umgebung werden an einen anderen Ort transferiert und so in einen anderen räumlichen Kontext gestellt… Es entstehen Lichtinstallationen, die lebensgroß und begehbar sind und das Motiv so realistisch wie möglich erscheinen lassen ".

Tanja Zimmermann ist viel unterwegs -in der Welt und auch zu sich selbst. Sie notiert auf der Fläche, mal transparent oder linear, dann übermalt sie Fotos, fügt Fundstücke ein… "Es sind authentische Geschichten, die auf meinen Bildern ablaufen und mir im wirklichen Leben passieren. Ich merke mit allen Fasern meines Körpers, ob das Bild mit dem übereinstimmt, was mich gerade umtreibt, oder wie mir die Welt gerade entgegentritt."

Ausstellung 12.5. - 25.6.2017

Black Box Galerie
Reinhard Buch
Zum Wallbach 15, 18311 Hirschburg
Fr, Sa, So 14-18 Uhr u.n.v.


Homepage der Black Box Galerie Hirschburg