Aktuelles
 
Kunst- und Kulturpreis 2016 Schwerin geht an das Dezernat5
Am 25.1.2017 wurde der Kunst- und Kulturpreis 2016 der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin in der Landeshauptstadt Schwerin vergeben.

Den 1. Preis erhielt das Dezernat5 Galerie für aktuelle Kunst mit Tino Bittner, Udo Dettmann und Thomas Sander.

"Die Künstler mit herausragender künstlerischer Qualität zeigen Mut zu Neuem bei der Vermittlung zeitgenössischer bildender Kunst. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Bereicherung der Kultur der Landeshauptstadt Schwerin", heißt es in der Laudatio.

Seit über sieben Jahren zeigt das Künstlerteam Tino Bittner, Udo Dettmann und Thomas Sander seine aktuellen Arbeiten in der Schweriner Galerie Dezernat 5. Die Künstlerfreunde zeigen in eigenen Projekten Bilder, Objekte sowie Video- und Digitalkunst. Auf Basis der Eigeninitiative beschreiten sie neue Wege bei der Vermittlung von zeitgenössischer bildender Kunst.

Ihre Ausstellungen präsentieren sie in Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern, aber auch über die Landesgrenzen hinaus, in Deutschland und im europäischen Ausland. Neben der eigenen künstlerischen Arbeit zeigen die Künstler in der künstlerisch-kulturellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein großes Engagement. Als Teilnehmer auf Kunstmessen und mit Ausstellungen in Schwerins Partnerstädten ist die Galerie zum Werbeträger für die Landeshauptstadt geworden.

Abbildung von links nach rechts:
Ulrich Kempf, Vorstandsvorsitzende der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, Thomas Sander, Tino Bittner, Udo Dettmann, Dezernat5, Dr. Rico Badenschier, Oberbürgermeister der Stadt Schwerin (Foto: Reinhard Klawitter/Stadt Schwerin)


Homepage von Dezernat5